elektrotechnik

In der Planungsphase eines Neubaus oder einer Grundsanierung sollte die technische Ausrüstung berücksichtigt werden. Dies gilt auch für den Ausstattungsumfang der elektrischen Anlage. Wir beraten Sie, welche Geräte Sie später benötigen und einplanen sollten.

Bei der Elektroplanung berücksichtigen wir auch mögliche Nutzungsänderungen der Räume. Ein Schlafzimmer kann später auch ein Büro sein und benötigt dann andere Elektroinstallationen. Nur wenn vorher an alle elektrischen Geräte gedacht wurde, kann eine effiziente Umstellung erfolgen.

  • Anzahl der Stromkreise und Steckdosen
  • Anzahl der Fernseh- und Kommunikationsanschlüsse
  • weiterer Komfort-, Sicherheits- und Smart-Home Funktionen

Elektroplanung

systemintegration Gebäudeautomation

Bei KNX besteht der Anspruch, alle Besonderheiten und Anforderungen an ein modernes Gebäudemanagement zu erfüllen. Alle Grundelemente wie Beleuchtung, Verschattung, Heizung, Klimatisierung, Belüftung und Alarmsysteme lassen sich deshalb in das Netzwerk einbinden.

  • Realisierung von komplexeren Aufgaben
  • Festlegung von verschiedenen Abhängigkeiten
  • Definieren von bestimmten Regeln

KNX ist nicht in erster Linie für die Lichtsteuerung vorgesehen. Trotzdem können Sie darüber Ihre Beleuchtung automatisch steuern. Lassen unterschiedliche Abhängigkeiten regeln und fest definieren, um für das gesamte Objekt eine Automatisierung zu ermöglichen.

  • Präsenz- oder Helligkeitsmessgeräte
  • Beleuchtung automatisch regeln
  • Steuerung über zentrale Einheit

Beleuchtungssteuerung